Wellnesshotels in Mecklenburg-Vorpommern
Wellnesshotels in Kategorien

Andere Themenhotels

Ergänzende Infos

Wellnesshotels im Ostseebad Bansin / Insel Usedom *

Sie suchen Informationen über ein Wellnesshotel in Bansin? Dann stöbern Sie doch mal in der folgenden Liste mit entsprechenden Unterkünften.


4* Superior Hotel zur Post in Bansin / 100m bis zum Strand
Außenansicht des Wellnesshotels in Bansin Kaiser SPA Hotel

Seestraße 5
17429 Bansin

Telefon: 038378 -
*Preis: 2 Personen ab 118 € pro Nacht // inkl. Frühstück & Nutzung von Sauna- & Badelandschaft


4* Ostseehotel Villen im Park / Haupthaus & Villen in einer Parkanlage
Terrasse des Wellnesshotels in Bansin Villen im Park

Seestraße 59
17429 Bansin

Telefon: 038378 -
*Preis: 2 Personen ab 78 € pro Nacht // inkl. Frühstück & Nutzung von Sauna- & SPAlandschaft


Bansin - Als Badeort gegründet

Bansin wurde 1897 gezielt dafür gegründet, hier den Badebetrieb aufzunehmen. Es ist daher von der ersten Stunde an ein Badeort. Zunächst wurden imposante Villen im Stil der Bäderarchitektur errichtet. Diese finden sich noch heute entlang der Promenade und in der parallel dazu verlaufenden Bergstraße. Als sich mehr und mehr Menschen den Urlaub auf der Insel Usedom leisten konnten, wurden auch schlichtere Hotels und Pensionen errichtet. Ebenso, wie Heringsdorf und Ahlbeck, trägt auch das Ostseebad Bansin den stolzen Beinamen "Kaiserbad". Dies ist darauf zurückzuführen, dass der Kaiser hier einst zur Sommerfrische weilte.
Als westlichstes der drei Kaiserbäder ist Bansin von viel Wald und einigen idyllischen Gewässern umgeben. Neben der Ostsee reicht auch der Schloonsee direkt an den Ort heran. Darüber hinaus liegen der Gothensee, sowie der Kleine und der Große Krebssee im Einzugsgebiet des Ostseebades. Diesen Seen bilden zugleich den Übergang ins touristisch weit weniger erschlossene Usedomer Hinterland. Dank des abwechslungsreichen Umlandes, der hübschen Architektur und natürlich des feinsandigen Strandes ist Bansin eines der beliebtesten Seebäder auf der Insel Usedom. Entsprechend vielfältig ist auch das Angebot der Wellnesshotels in Bansin. Hinsichtlich Lage und Ausstattung findet sich im Ostseebad sicher für jeden Geschmack ein ansprechndes Wellnesshotel.
Aufgrund der positiven gesundheitlichen Wirkungen von Ostsee und dem milden Reizklima, trägt Bansin darüber hinaus den Titel eines Seeheilbades und ist somit auch ein Ziel für Gesundheitsreisen auf Usedom.

Sehenswertes in Bansin

Mit seiner historischen Bausubstanz und den imposanten Villen finden sich im Seeheilbad einige erwähneswerte Sehenswürdigkeiten, wie beispielsweise:

  • Bergstraße mit Bäderarchitektur-Villen
  • Hans-Werner-Richter-Haus
  • Ostseetherme
  • Promenade
  • Schloonsee
  • Seebrücke
  • Tropenhaus

Ausflugsziele im Umland von Bansin

Als Ausflugsziele im Umland von Bansin sind unter anderem die beiden anderen Kaiserbäder - Heringsdorf und Ahlbeck - zu nennen. Auch die anderen Ostseebäder auf Usedom lohnen einen Besuch. Die westlich und südlich von Bansin gelegenen Seen laden zu Wanderungen und Radtouren ein. Ein kleiner Geheimtipp ist der Mümmelkensee, der sich in einem dichten Waldgebiet nur wenige Kilometer westlich von Bansin verbirgt. Ebenfalls sehr interessant ist ein Ausflug ins Nachbarland Polen. Hierfür empfielt sich eine Radtour auf der bezaubernden Promenade.

* Alle Angaben ohne Gewähr.



Anzeige - Quelle: hzp-usedom.de

Über dieses Portal